Kunst&Kultur

Die documenta ist die weltweit bedeutendste Reihe von Ausstellungen für zeitgenössische Kunst. Sie findet alle fünf Jahre in Kassel statt (nächste in 2022) und dauert jeweils 100 Tage.
 

Die Karlsaue bietet jedem Besucher etwas: beschauliche Spazierwege, Platz für Sport und Spiel, für Kulturinteressierte die Orangerie mit Marmorbad und Astronomisch-Physikalischem Kabinett und für Naturliebhaber eine besondere Vegetation und Vogelwelt.

 

Die Grimm Welt in Kassel

Hier wird das facettenreiche Lebenswerk der Brüder Grimm erlebnisorientiert vermittelt und seine Wirkung über das Heute hinaus in die Zukunft entfaltet: 25 Begriffe aus dem Deutschen Wörterbuch der Brüder Grimm strukturieren die GRIMMWELT und geben Raum für Überraschungen und Perspektivwechsel. Besuchen Sie die Welt der Sprache und Wörter.

 

Fachwerkstätte wie Fritzlar, Melsungen,

Homberg,

Hann. Münden, Wolfhagen, Spangenberg oder Bad Soden Allendorf zeigen faszinierende Häuser und Plätze.

 

Museen:

In Kassel und Umgebung gibt es sehr viel interessante Museen, die man unbedingt

besichtigen sollte.

Hirfür gehen Sie bitte auf folgenden Link:

www.museum-kassel.de/index_navi.php?parent=5294

www.museum.de/museen/deutsches-tapetenmuseum

 

Theater:

Statstheater Kassel

Komödie Kassel

TIC Theater im Centrum

 

Für mehr Informationen in unserer Region:

 

 www.nordhessen.de

 www.kassel.de/kultur/sehenswuerdigkeiten

 www.grimmwelt.de

 www.kassel.de/aktuelles

 www.staatstheater-kassel.de

 

 

   Frank & Silke Slepitzka - Gassenhausener Weg 48 - 34305 Niedenstein - Telefon: 05624-5089783 - E-Mail: fewo-slepitzka@web.de